Nachdem der Song oder Film gespeichert wurde, finden Sie ihn im Ordner Downloads in Documents. Von dort aus können Sie Ihre Datei für andere Apps freigeben (z. B. verschieben Sie das heruntergeladene Video in die Fotobibliothek). Schritt 3: Laden Sie das Video von Ihrem Postfach herunter und speichern Sie die Datei auf der Kamerarolle auf Ihrem iPhone. Nachdem Sie das Tool gestartet haben, besuchen Sie den Download-Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche +URL einfügen, um Ihre MP3-URL automatisch einzufügen. Wählen Sie MP3 unter dem Pop-up-Fenster und klicken Sie auf die Schaltfläche Download, um die MP3-Dateien von Websites herunterzuladen. Sobald Sie gelernt haben, wie man Musik und Videos auf Ihr iPhone herunterlädt, ist es Zeit zu üben. Laden Sie Dokumente kostenlos herunter und genießen Sie Ihre Lieblingslieder und Filme, wo immer Sie sind.

Schritt 1. Laden Sie Dropbox auf beiden Geräten herunter und installieren Sie es, und melden Sie sich mit demselben Konto an. Wie man kostenlose Musik auf dem iPhone herunterladen 6/6 Plus/7/8/X Ohne iTunes YouTube gab mir auch nicht die Shortcuts Option, so dass ich es mit Safari tat. Alles gut, bis ich auf Download Youtube auf dem Bildschirm Run Shortcuts tippte. Ein Feld wurde mit Get Contents of URL angezeigt. Ich tippte auf Fertig und eine andere Box erschien mit Failed to convert. Sehr frustrierend. Ich bin kurz davor, aufzugeben.

Schritt 4: Nun, um die MP3-Dateien auf dem iPhone zu erhalten, gehen Sie auf die Registerkarte Einstellungen von iTunes, klicken Sie auf Musik auswählen, wählen Sie Musik synchronisieren, und klicken Sie auf Synchronisieren, um die MP3-Dateien auf das iPhone zu übertragen, die später aktualisiert werden und auf dem iPhone gefunden werden, wie gewünscht. Sie können auch den Browser verlassen und andere Apps öffnen oder zu einer beliebigen Stelle auf dem Gerät navigieren und die Musik wird nicht aufhören zu spielen! (Ich schaue dich an, YouTube.) Wenn Sie Ihren Browser nicht verwenden möchten, können Sie die kostenlose Dropbox-App herunterladen und ihre Musik auch dort wiedergeben. Es ist ein wenig glatter als mit dem Browser und setzt auch die Wiedergabe, wenn Sie die App verlassen. 1. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät mit dem USB-Kabel an Ihren Mac oder PC an, und öffnen Sie iTunes. Geben Sie bei Bedarf Ihren Passcode ein, damit iTunes auf Ihr iPhone oder iPad zugreifen kann. Es gibt einige kostenlose, große Cloud-Dienste, mit denen Sie Ihre Musiksammlung hochladen können, um auf Ihrem iPhone, auf oder offline zu spielen, und ich werde drei davon unten abdecken, bevor wir zu anderen Optionen kommen. Schritt 4. Tippen Sie auf das “Airdrop”-Symbol und wählen Sie den Namen des Ziel-iPhones aus. Das wars! Sie sollten die Musik in allen iTunes-Musiklisten sehen: Künstler, Alben, Songs und Genres. Sie können diese Titel jetzt in iTunes auf dem Computer abspielen. Schritt 2.

Rufen Sie die App “Musik” auf, und finden Sie den mp3, den Sie senden möchten. Fazit: Da Sie nun die verschiedenen Möglichkeiten zum Herunterladen von MP3-Dateien auf Ihr iPhone gelernt haben, sind wir sicher, dass Sie mehrere Dateien heruntergeladen haben müssen, um eine wunderbare Zeit beim Musikhören zu haben.